Coronavirus und Hundeschule

Aktuelle Infos und Packliste für die Hundeschule (Stand 27.11.2021)

Mels Hundeausbildung - Premium Hundeschule
Stand: 27.11.2021
Mels Hundeausbildung - Premium Hundeschule
Mels Hundeausbildung - Premium Hundeschule

Liebe Hundehalterinnen und Hundehalter,

 

wie sich das Virus ausbreitet, hängt maßgeblich davon ab, wie jede und jeder von uns sich verhält. Es geht darum, Verantwortung zu übernehmen, für sich – und für andere!

 

Dazu gehören für alle Teilnehmer immer wieder Änderungen und Auflagen, die an die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gekoppelt sind.

 

Hier finden Sie die aktuellen Reglungen für Baden Württemberg:

 

2G = GEIMPFT oder GENESEN

 

Ihr braucht einen Nachweis über: 

- über die vollständige Impfung

- oder über die Genesung

 

 

AUSNAHMEN:

» Kinder bis einschließlich 5 Jahre.

» Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.

» Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – gilt nur für Schüler*innen bis einschließlich 17 Jahre.

» Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen.

» Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig).

»Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt.

» Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (gilt nur noch bis 10. Dezember 2021). 

 

Für alle Personen ab 0 Jahren mit typischen COVID-19-Symtomen gilt weiterhin ein generelles Zutritts- und Teilnahmeverbot!

 

Ich bin zur Überprüfung des Impfnachweise per QR Code und CovPassCheck-App verpflichtet.

Die Vorlage des Impfausweises ist nicht möglich!

 

 

Das bedeutet im Training:

- bitte Impfzertifikat auf dem Trainingsgelände kontrollieren lassen

- ein Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen allen Personen ist immer zu gewährleisten

- alle Teilnehmer sind frei von Atemwegserkrankungen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen...) und erhöhter Temperatur

- eine Möglichkeit zum Händewaschen, Handdesinfektionsmittel und Flächendesinfektionsmittel steht Ihnen am Gartenhaus zur Verfügung

- wir desinfizieren und / oder öffnen Ihnen die Türen

- Sie können bargeldlos per Überweisung zahlen

- Bitte achten Sie darauf, den Mindestabstand auf dem Weg zum Training und zurück einzuhalten!

- Bitte seien Sie pünktlich - sollten Sie zu früh da sein, warten Sie bitte kurz im Auto. Bitte kehren Sie nach dem Training sofort zurück zum Auto und fahren Sie weg. (So können die nächsten Teilnehmer parken und es entstehen keine Gruppen.)

 

Der Trainer ist als verantwortliche Person dazu verpflichtet, die Einhaltung der aktuellen Corona Verhaltensregeln umzusetzen.

 

Um ein sicheres Training zu ermöglichen, bitte ich Sie einen „Turnbeutel“ zu packen und diesen zum Trainingstermin mitzubringen. 

Inhalt:

- Leine

- Schleppleine

- Ball

- Zerrspielzeug

- Lieblingsspielzeug

- Leckerlis

- Halsband

- Geschirr

- Hundekotbeutel

- Feuchttücher zur Handreinigung

- Handdesinfektionsmittel

 

Leider wird uns die Pandemie noch eine ganze Weile begleiten, für eine langfristige Planung ist es noch zu früh. Deshalb können Sie derzeit nur Tickets für den Umfang von einen Monat erwerben.

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie mich per Mail über das Kontaktformular erreichen.

Ich bitte für diese ungewöhnlichen Trainingsumstände um Ihr Verständnis.

 

Herzliche Grüße

Mel Koring