Coronavirus und Hundeschule

Aktuelle Infos und Packliste für die Hundeschule

Mels Hundeausbildung - Premium Hundeschule
Mels Hundeausbildung - Premium Hundeschule
Mels Hundeausbildung - Premium Hundeschule

Liebe Hundehalterinnen und Hundehalter,

 

Mels Hundeausbildung hat den Trainingsbetrieb in der Hundeschule wieder aufgenommen.

 

Wie sich das Virus ausbreitet, hängt maßgeblich davon ab, wie jede und jeder von uns sich verhält. Trotz aller Lockerungen, geht es darum, Verantwortung zu übernehmen, für sich – und für die anderen!

 

Dazu gehören für alle Teilnehmer einige Änderungen und Auflagen, die an die Infektionsschutzregeln gekoppelt sind:

 

- der Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen allen Personen ist immer zu gewährleisten

- max. 20 Personen incl. Trainer

- jeder nutzt seine eigene Leine und fasst nur den eigenen Hund an

- wir desinfizieren und öffnen / schließen für Sie Türen

- Das Freispiel der Hunde ist nur unter bestimmten Voraussetzungen und mit Mundschutz möglich.

- alle Teilnehmer sind frei von Atemwegserkrankungen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen...) und erhöhter Temperatur

- Teilnehmer, die Kontakt zu Covid 19 Erkrankten hatten, können das Training 14 Tage nicht besuchen

 

Teilnehmer, die aus Risikogebieten kommen (Urlaub, Familienbesuch, Arbeit...) können das Training 14 Tage nicht besuchen!

Zu den Risikogebieten gehören aktuell: Hier anclicken

 

Weitere Schutzmaßnahmen zu Ihrer und unserer Sicherheit: 

- Bitte parken Sie beim Training in L-E auf dem Trainingsgelände am Zaun im Bliensäckerweg. Achten Sie darauf den Mindestabstand auf dem Weg zum Training und zurück einzuhalten.

- Bitte seien Sie pünktlich - sollten Sie zu früh da sein, warten Sie bitte kurz im Auto. Bitte kehren Sie nach dem Training sofort zurück zum Auto und fahren Sie weg. So können die nächsten Teilnehmer parken und es entstehen keine größeren Gruppen.

- Der Besuch der Toilette sind durch die Auflagen aktuell nicht möglich.

 

Um ein sicheres Training zu ermöglichen, bitte ich Sie einen „Turnbeutel“ zu packen und diesen zum Trainingstermin mitzubringen. 

Inhalt:

- Leine

- Schleppleine

- Ball

- Zerrspielzeug

- Lieblingsspielzeug

- Leckerlis

- Halsband

- Geschirr

- Hundekotbeutel

- Feuchttücher zur Handreinigung

- Handdesinfektionsmittel

 

Selbstverständlich können Sie auch mit Mundschutz und / oder Handschuhen am Training teilnehmen. 

Türklinken o.ä. werden für Sie regelmäßig desinfiziert.

Aufgrund der Corona Verordnung müssen Teilnehmerlisten geführt werden. Der Trainer ist als verantwortliche Person dazu verpflichtet, die Einhaltung der Corona Verhaltensregeln umzusetzen.

 

Vor der Covid 19 Pandemie (vor 18.3.2020) erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit bis zum 30.12.2020. Erworbene Gruppentickets können bis zu diesem Stichtag auch in Einzeltraining umgewandelt werden.

 

Leider wird uns die Pandemie noch eine ganze Weile begleiten, für eine langfristige Planung ist es noch zu früh. Deshalb können Sie derzeit nur Tickets für den Umfang von einen Monat erwerben.

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie mich per Mail über das Kontaktformular erreichen.

Ich bitte für diese ungewöhnlichen Trainings-Umstände um Ihr Verständnis.

 

Herzliche Grüße

Mel Koring